Bild: © Albert Engel, Nationalpark Harz

Bild: © Jürgen Meusel, Stiftskirche Quedlinburg

Bild: © Werbestudio Michael Wittrisch, Schloss Bernburg

Bild: © Ionischer Tempel im Georgengarten Dessau

Bild: © Thomas Klitzsch, WelterbeRegion Anhalt Dessau Wittenberg e.V.

Eine Reise durch die Vielfalt Europas Der Europaradweg R1 in Sachsen-Anhalt

Quer durch Europa, von der französischen Kanalküste bei Boulogne sur Mer bis nach St. Petersburg, durchquert der Europaradweg R1 Frankreich, Belgien, die Niederlande, Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Estland und Russland. Über Erweiterungen sind zudem London und Helsinki zu erreichen.

Mit dem Nordseewind im Rücken führt der R1 durch Hanse- und Handelsstädte wie Brügge und Den Haag, zieht vorbei an holländischen Windmühlen und kreuzt später durch das ländlich anmutende Münsterland, bevor er sich in das Weserbergland und den Harz hinaufschwingt.

Mehr lesen

Nationalpark. Bunt. Sagenhaft. Ilsenburg - Thale

Zwischen Ilsenburg und Thale präsentieren sich Naturschönheit und kulturelle Vielfalt auf engstem Raum.

Mehr lesen »

1 | 6

Harz. Romanik. Anhalt. Thale - Seeland

Auf der Etappe in das östliche Harzvorland wechseln sich Natur erlebnisse der Harzer Bergwelt mit kulturhistorischen Highlights der Romanik ab.

Mehr lesen »

2 | 6

Seen. Salze. Schlösser. Seeland - Bernburg (Saale)

Aus dem Landkreis Harz kommend, geht der R1 in den Salzlandkreis über und durchstreift zunächst das Harzer Seeland, ein weitläufiges Natur- und Naherholungsgebiet mit reizvoller Landschaft und herrlichen Ausblicken.

Mehr lesen »

3 | 6

Bernburger Bär. Bach. Bauhaus. Bernburg (Saale) - Dessau-Rosslau

Diese Etappe führt durch das Zentrum einer Region, die reich an bedeutenden Zeugnissen menschlichen Denkens und Schaffens ist.

Mehr lesen »

4 | 6

Luther. Bauhaus. Gartenreich. Dessau-Roßlau - Lutherstadt Wittenberg

Auf dieser Etappe schlängelt sich der R1 durch eine Region, in der weltbewegende Ereignisse ihren Anfang nahmen, künstlerische Avantgarde eine Heimstatt fand und ein aufgeklärter Fürst einen Schatz der Gartenkunst schuf.

Mehr lesen »

5 | 6

Geschichte und Natur. Lutherstadt Wittenberg - Fläming

Seit Jahrhunderten kommen Menschen nach Wittenberg, um den Geburtsort der evangelischen Kirche und die Wirkungsstätten Martin Luthers, Philipp Melanchthons und Lucas Cranachs zu besuchen.

Mehr lesen »

6 | 6

 

Radweg Berlin-Leipzig Info-Flyer

Hier finden Sie den Streckenverlauf auf einer übersichtlichen Karte, alle Orte, Informationen zu vielen Sehenswürdigkeiten, Adressen und Serviceinformationen in einem handlichen, faltbaren Flyer.

Bitte bestellen Sie den Flyer per Post unter info@anhalt-dessau-wittenberg.de

Ortschaften Auf dem Europaradweg R1

Quer durch Sachsen-Anhalt führt der Europaradweg R1 vom Harz an der Straße der Romanik sowie den UNESCO-Welterbestätten Dessau-Roßlau, Wörlitz-Oranienbaum und der Lutherstadt Wittenberg vorbei.

Foto: Jürgen Meusel

Veranstaltungstipps

28-15Feb/Mär

Kurt Weill Fest Dessau Dessau

24-06Mai/Sep

50 Jahre Wörlitzer Sommermusiken Wörlitz

17-19Jul

Melt Festival Ferropolis Gräfenhainichen

Sehenswürdigkeiten

Harz Nationalpark Harz

Harz Brocken

Harz Kloster Drübeck

Harz Schloss Wernigerode

Harz Teufelsmauer

Harz Rosstrappe & Hexentanzplatz

Harz Stiftskirche St. Servati

Harz Burg Falkenstein

Bernburg Schloss Hohenerxleben

Bernburg Naturpark Unteres Saaletal

Bernburg Schloss Bernburg

Köthen Schloss Köthen

Bernburg Rittergut Maxdorf

Dessau - Wittenberg Biosphären Reservat Mittelelbe

Osternienburg Kunstprojekt Sachsenspiegel

Dessau - Wittenberg Schloss und Park Mosigkau

Dessau & Umgebung Gartenreich Dessau-Wörlitz

Dessau & Umgebung Bauhaus Dessau

Dessau & Umgebung Auenhaus und Biberfreianlage

Dessau - Wittenberg Schloss und Park Oranienbaum

Gräfenhainichen FERROPOLIS

Lutherstadt Wittenberg UNESCO-Welterbe Schlosskirche Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg UNESCO-Welterbe Lutherhaus

Lutherstadt Wittenberg Asisi-Panorama „Luther1517“

Lutherstadt Wittenberg Cranach-Höfe

Fläming Fläming Kirchen

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier bestellen