Dessau-Roßlau - Lutherstadt Wittenberg Luther. Bauhaus. Gartenreich.

Auf dieser Etappe schlängelt sich der R1 durch eine Region, in der weltbewegende Ereignisse ihren Anfang nahmen, künstlerische Avantgarde eine Heimstatt fand und ein aufgeklärter Fürst einen Schatz der Gartenkunst schuf.

Zusammen mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe bilden die Luthergedenkstätten, die Bauhausbauten und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich das Herzstück der WelterbeRegion Anhalt – Dessau – Wittenberg.

Die Route durch Dessau-Roßlau führt am Technikmuseum Hugo Junkers, am Bauhausgebäude und an den Meisterhäusern, inklusive des Ensembles der Neuen Meisternhäusern entlang, bevor sie hinter dem Landschaftspark Georgium mit der Anhaltischen Gemäldegalerie auf die Elbe trifft.

Ab dort teilt sich der R1 die Trasse mit dem Elberadweg bis nach Vockerode, das sich durch ein kolossales Industriedenkmal ankündigt. Hier empfiehlt es sich, für einen Ausflug nach Wörlitz und den Besuch der Wörlitzer Anlagen der Gartenreichtour Fürst Franz zu folgen, die in Oranienbaum wieder auf den R1 trifft.

Bei Vockerode löst sich die Route vom Lauf der Elbe und schlängelt sich auf schattigen Waldwegen, durch das Biosphären reservat Mittelelbe, vorbei an der Biberfreianlage, nach Oranienbaum. Stadt, Schloss und Park bilden ein Barockensemble, das auch als „kleines Stück Holland“ bekannt ist.

Unweit entfernt, auf einer Halbinsel im Gremminer See bei Gräfenhainichen, bildet FERROPOLIS, die „Stadt aus Eisen“, einen scharfen Kontrast zur Park- und Schlösserpracht des Gartenreichs. Fünf monströse Tagebaumaschinen veranschaulichen dort die Dimensionen der einstigen Braunkohleförderung. Heute dient die beeindruckende Szenerie als Kulisse für Musik-, Kunst- und Kulturevents von internationalem Rang. Hinter dem kleinen Ort Bergwitz mit seinem idyllischen Badesee führt der Weg in die Lutherstadt Wittenberg, die historisch bedeutendste Station auf dem R1 in Sachsen-Anhalt.

Bild: © WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.

Kontakt & Information

WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V.
Neustraße 13
06886 Lutherstadt Wittenberg

E-Mail
info@anhalt-dessau-wittenberg.de
Internet
Mehr Informationen

Bild: © Heinz Fräßdorf

Bild: © Sebastian Kaps

Bild: © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Bild: © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Sehenswertes auf dieser Etappe

Dessau - Wittenberg Biosphären Reservat Mittelelbe

Dessau - Wittenberg Schloss und Park Mosigkau

Dessau & Umgebung Gartenreich Dessau-Wörlitz

Dessau & Umgebung Bauhaus Dessau

Dessau & Umgebung Auenhaus und Biberfreianlage

Dessau - Wittenberg Schloss und Park Oranienbaum

Lutherstadt Wittenberg UNESCO-Welterbe Schlosskirche Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg UNESCO-Welterbe Lutherhaus

Lutherstadt Wittenberg Asisi-Panorama „Luther1517“

Lutherstadt Wittenberg Cranach-Höfe

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier bestellen