Bernburg (Saale) Residenzstadt der Fürsten zu Anhalt- Bernburg

Bernburg hat Herz, Geschichte und Natürlichkeit.

Die kleine Residenzstadt war einst das Zentrum des Herzogtums Anhalt-Bernburg. Anders als die großen oder bekannteren Städte Sachsen-Anhalts ist Bernburg immer noch ein Geheimtipp.

Die Besucher erwarten eindrucksvolle Gebäude in der Tal- und Bergstadt sowie ein lebendiges Stadtleben mit vielfältigem Kultur- und Freizeitangebot – wie zum Beispiel das Naherholungsgebiet „Krumbholz“ mit der Parkeisenbahn, dem Tiergarten oder dem Märchengarten „Paradies“.

Veranstaltungshighlights Bernburg (Saale)


• Mittelalterlicher Markt und Walpurgisnacht, April/Mai
• Stadt- und Rosenfest, Mai
• Schlossbergfest, Juni
• Weinmarkt, August
• Historisches Erntefest, August

Unser Tipp:Der Historische Rundgang führt entlang bedeutsamer und markanter Gebäude durch die Bernburger Tal- und Bergstadt

Schloss Biendorf


Zwischen Bernburg und Köthen, im kleinen Ort Biendorf, führt der R1 am Schloss Biendorf vorbei. In seinem Inneren beherbergt es eine riesige Sammlung mit teils skurrilen, in dieser Form wohl einzigartigen Raritäten. Das ursprüngliche Schloss wurde um 1720 von Busso von Hagen, Erbherrn zu Biendorf, erbaut. 2005 ging es in den Besitz der niederländischen Familie Van de Merwe über, die der Anlage ein ansprechendes, an ihre Heimat erinnerndes Bild verlieh. Fast 30 Jahren geht Schlossherr Erik van de Merwe seiner ausgeprägten Sammelleidenschaft nach.

Das Ergebnis dieser Passion lässt sich in dem liebevoll eingerichteten Schlossmuseum bestaunen. Unter den rund 150 verschiedenen Sammlungen mit über 300.000 Exponaten befindet sich die weltweit größte Fingerhut- und Pfeifensammlung.

Bild: © Ingo Gottlieb

Kontakt & Information

Stadtinformation Bernburg (Saale)
Lindenplatz 9
06406 Bernburg (Saale)

Telefon
03471-34 69 311
E-Mail
stadtinfo@bernburger-freizeit.de
Internet
Mehr Informationen

Bild: © Ingo Gottlieb, WelterbeRegion e.V.

Sehenswertes

Bernburg Schloss Hohenerxleben

Bernburg Naturpark Unteres Saaletal

Köthen Schloss Köthen

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier bestellen