Ilsenburg Die bezauberndste Stadt im Harz

Die Nationalparkgemeinde Ilsenburg mit ihren Ortsteilen Drübeck und Darlingerode liegt am Fuße des Brockens, inmitten der malerischen Natur des Ilsetals.

Schmale Gassen und schmucke Fachwerkhäuser bestimmen das Ortsbild. Die Stadt an der Ilse ist wegen des heilsamen Klimas, einer großen Auswahl an modernen Unterkünften und ihrer vielseitigen Gastronomie ein beliebter Zwischenstopp und idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Radtouren und Wanderungen in die schöne Harzer Natur.

Der schönste Weg zum Brocken


Direkt in Ilsenburg beginnen wohl die schönsten Wanderwege durch die magische Gebirgslandschaft des Harzes. Der Nationalpark Harz bildet dabei eine einzigartige Kulisse mit eindrucksvollen Fichten- und Laubwäldern, rauschenden Bächen, schroffen Felsen und Klippen. Der Heinrich-Heine-Weg gilt als landschaftlich schönster Aufstieg zum Brocken. Weitere Wanderziele ab Ilsenburg sind der sagenumwobene Ilsestein, die Ilsefälle, die Waldgaststätte Plessenburg und der Froschfelsen.

Reise in die Romanik


Die über tausendjährigen Klosteranlagen von Ilsenburg und Drübeck versetzen den Besucher in die Epoche der Romanik und Zeit der ottonischen Kaiser. Neben dem R1 sind diese kulturhistorisch bedeutsamen Anlagen auch durch die Straße der Romanik und den Harzer Klosterwanderweg verbunden. Kloster Ilsenburg gehörte einst zu den einflussreichsten Benediktinerklöstern im Harz.

Bild: © Überlacker

Kontakt & Information

Tourismus GmbH Ilsenburg
Marktplatz 1
38871 Ilsenburg

Telefon
039 45 2 / 19 4 33
E-Mail
info@ilsenburg.de
Internet
Mehr Informationen

Sehenswertes

Harz Nationalpark Harz

Harz Brocken

Harz Kloster Drübeck

Harz Schloss Wernigerode

Harz Teufelsmauer

Harz Rosstrappe & Hexentanzplatz

Harz Stiftskirche St. Servati

Harz Burg Falkenstein

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier bestellen