Reppichau Das Eike-von-Repgow-Dorf

Die Gemeinde Reppichau zwischen Köthen (Anhalt) und Dessau-Roßlau ist ein befahrbares Bilderbuch.

Es ist das erste Freilichtmuseum für deutsche und europäisch-mittelalterliche Rechtsgeschichte. Überlebensgroße Figuren und Wandmalereien, die Szenen aus dem Sachsenspiegel darstellen, zieren den Ort. Einmalig in Deutschland!

Bild: © Ulf Schröter, Förderverein Eike von Repgow

Kontakt & Information

Förderverein Eike-von-Repgow e.V.
Zum Handgemahl 5
06386 Osternienburger Land OT Reppichau

Telefon
03496-70700
E-Mail
foerderverein@reppichau.de
Internet
Mehr Informationen

Bild: © Förderverein Eike von Repgow

Bild: © Förderverein Eike von Repgow

Bild: © Christian Ratzel, Förderverein Eike von Repgow

Sehenswertes

Bernburg Rittergut Maxdorf

Dessau - Wittenberg Biosphären Reservat Mittelelbe

Osternienburg Kunstprojekt Sachsenspiegel

Dessau - Wittenberg Schloss und Park Mosigkau

Dessau & Umgebung Auenhaus und Biberfreianlage

 

WelterbeCard Schont die Urlaubskasse

Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 80 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Hier bestellen